Logo

4wd

Allrad - Lifestyle - Abenteur

NEWS DETAIL

25
Sep
2013


10 Jahre SuperKarpata Trophy

Internationale Events
Die Jubiläumsausgabe dauerte 14 Tage (10 Fahrtage) und damit doppelt so lange wie die bisherigen Ausgaben.

An der 10. SuperKarpata Trophy 2013 nahmen 27 Teams (aus fünf Ländern) mit 65 Fahrzeugen teil. Bei teils herrlichem Wetter genossen die Teilnehmer zehn Tage Offroadfahren, von dem Michael Waldl, Fahrer im Team „Spirit of Expedition“, zehnfacher Teilnehmer und Mehrfach-Gewinner der Trophy, sagt:

 

„Das war Offroadfahren und -wandern in seiner schönsten Form. Tagsüber haben wir herausfordernde Strecken gehabt und uns durch die Wälder und Gebirge der Karpaten gekämpft. Auf unseren Nacht-Lagerplätzen haben wir auch Rehfamilien, Baby-Schweinderln, Fohlen und Schafherden gesehen. Ein Lagerplatz war landschaftlich schöner als der andere. Da glaubst Du, es geht nicht mehr schöner und am nächsten Tag gibt‘s noch was Schöneres. Einfach traumhaft.“

 

Dabei hatten es die Teams wirklich nicht leicht. Zwei Korridore, jeder davon mehrere tausend Quadratkilometer groß, mussten in je fünf Tagen durchfahren werden. Die ersten beiden Fahrtage begleitete starker Regen die Teams in den Bergen, was das Finden der Wege und das Bewältigen derselben nicht unbedingt einfacher machte.

 

Aber frei nach der Idee der SuperKarpata Trophy: „find your own track“, fuhren die Teilnehmer auf unterschiedlichen Wegen im Korridor von der Start- bis zur Ziellinie und trafen einander nur in Ausnahmefällen an Schlüsselstellen in den Karpaten. Am Ende der 10. SuperKarpata Trophy gab es schlussendlich fast ausnahmslos völlig erschöpfte und gleichzeitig sehr zufriedene Gesichter zu sehen.

 

Alle, die es bis nach Sibiu geschafft haben, konnten zu Recht behaupten, dass sie mit der zur Verfügung stehenden Technik gut umgegangen sind und die Navigation zumindest so weit gereicht hat, das Ziel zu finden, ganz egal, wie oft dabei der Korridor verlassen werden musste. Mit „teamsaurer 2“ sicherte sich ein neues Team den obersten Stockerlplatz bei der SuperKarpata und verdrängte die alten Hasen“, das Team „Spirit of Expedition“, auf den 2. Platz und das Team „Korridor Express“ auf Platz 3.


www.superkarpata.com






Suchen

QUICK LINKS IconQuick
Beispiel aus unserer Fotogalerie

BMW X1 Facelift
BMW X1 Facelift
Spacer
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe 90
Spacer
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotter&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Autobild Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie AboutFLEET
Spacer
Umfrage?

Können Sie sich vorstellen, beim nächsten Autokauf auf ein kleineres Fahrzeug zurückzugreifen?






Spacer
Spacer
 
Magazine

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
© 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple