Logo

4wd

Allrad - Lifestyle - Abenteur

NEWS DETAIL

26
Jan
2018


Dirty Camping

Fahrberichte
Der neue VW Crafter ist ab Werk mit Allradantrieb zu haben, bei den Nutzfahrzeugen liegt der Anteil bei 20 Prozent. Mit Spannung wird der große California erwartet. Text: Stefan Schmudermaier, Fotos: Werk, Stefan Schmudermaier

Mit der Eröffnung des neuen Crafter-Werks in Polen ging gleichzeitig auch die langjährige Zusammenarbeit zwischen VW und Mercedes bei den Modellen Crafter und Sprinter dem Ende zu. Der neue Crafter ist nun ein reines VW-Produkt, bei dem kein Stein auf dem anderen blieb. Besonders die Alpenländer dürfen sich nun über eine Variantenvielfalt freuen, die ihresgleichen sucht. So steht der neue VW Crafter nicht nur mit Front- und Hinterradantrieb, sondern auch mit einem werksseitig angebotenen Allradantrieb zur Verfügung. Aufgrund der bisherigen (Vor-)Verkäufe geht man in Österreich von einem 4MOTION-­Anteil von 20 Prozent aus. Ebenfalls neu ist eine 8-Gang-Wandlerautomatik, die Komfort und Effizienz weiter steigert. Die Kombination aus Allrad und Automatik lässt allerdings noch etwas auf sich warten und ist für Herbst 2018 angepeilt. Ebenfalls noch gedulden müssen sich Interessenten der Pkw-Variante, der Crafter Combi wird auch 2018 nachgereicht.

 

Camping-Hightech im XXL-Format

Spannende Produkte hat Volkswagen aber auch für Privatkunden auf Crafter-­Basis geplant. Zwar ist der California XXL noch eine Studie, sieht man sich die Verkaufserfolge des kleineren, auf dem T6 basierenden California an, stehen die Chancen auf Serienfertigung sehr, sehr gut. Nicht nur VW selbst, auch verschiedene Wohnmobil-Aufbauer arbeiten bereits mit Hochdruck am neuen Crafter. Das Platzangebot der Studie kann sich jedenfalls sehen lassen, zwei Erwachsene und zwei Kinder – mit eigenem Panoramadach im Alkoven – können es sich jedenfalls gemütlich machen. Selbstverständlich verfügt das Modell über Allradantrieb, eine Luftfederung macht das Reisen noch komfortabler. Dank einer Stehhöhe bis zu 2,2 Metern, einer Fußbodenheizung, einem heiz- und kühlbaren Komfortbett sowie einem Beamer, der auf die Außen­wand des variablen Bad-Abteils projiziert, bleiben wirklich so gut wie keine Camping-Wünsche mehr offen. Spannend bleibt, wie viele dieser Features es in die Serie schaffen. 








Suchen

QUICK LINKS IconQuick
Beispiel aus unserer Fotogalerie

Allradmesse 2012
Allradmesse 2012
Spacer
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe 334
Spacer
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotter&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Autobild Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie AboutFLEET
Spacer
Umfrage?

Können Sie sich vorstellen, beim nächsten Autokauf auf ein kleineres Fahrzeug zurückzugreifen?






Spacer
Spacer
 
Magazine

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
© 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple