Logo

4wd

Allrad - Lifestyle - Abenteur

NEWS DETAIL

07
Jan
2014


Porsche Carrera 4S - 50 und kein bisschen müde

Fahrberichte
Unterwegs mit einer Sportwagenikone auf Wegen, die Geschichte geschrieben haben.

Nein, eine Dieselversion des 911er ist nicht geplant. Wozu auch, lässt sich doch sogar die jüngste Version von Angsthasen und Treibstoffminimalisierern mit acht Litern übers Land rollen. Aber nur, wenn ein Wert knapp unter der 30-Liter-Marke auf der Durchschnittsverbrauchanzeige aufscheint, hat man die Gewissheit, die Adlitzgräben hinauf zum Semmering artgerecht durchmessen zu haben.

 

Dann waren die vorhandenen 400 PS (der S Version vorbehalten) allesamt im Einsatz und haben den 911er im Schnellvorlauf bewegt. Der Dank dafür gebührt dem Allradantrieb ebenso wie dem automatisierten Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und natürlich auch Fahrwerk, Bremsen und Reifen. Alles Bereiche, in denen der aktuelle 911er seinen Vorgängermodellen nachhaltig überlegen ist.

 

Nur dort, wo es eng wird, wo die Chance auf Gegenverkehr nur bedingt einschätzbar ist und immer dann, wenn das eigene Talent zur Neige geht, wird klar, der Porsche ist ein richtig großes Auto geworden. 50 Jahre bedeuten für ein Auto deutlich mehr als gut 130 Jahre für ein Haus, und es zeigt sich in beiden Fällen, wie wichtig eine ständige Pflege ist. Das 1882 eröffnete Südbahnhotel, am Ende der Allitzgräben gelegen und einst so etwas wie der Palast vom Semmering hat seine glorreichen Zeiten längst hinter sich.

 

Vielleicht ergibt gerade deswegen der davor geparkte 911er ein so stimmiges Bild. Das Südbahnhotel kam mit der Bahn und mit ihr die Wiener Gesellschaft, die sich am Semmering den Sommer vertrieb. Die Eingangshalle und auch der große Speisesaal liefern bis heute einen Eindruck davon, wie die damaligen Reichen durchs Leben gegangen sind, als von Autos noch nicht wirklich die Rede war. Auch hier gibt es viele Parallelen zum 911er, der noch nie ein „Arme Leute Auto“ war und es auch in Zukunft nicht sein wird.

 

Für echte Fans ein wenig ungewohnt ist dabei vielleicht die mittlere Anrichte, die sich klar an jene seiner großen Brüder Panamera und Cayenne anlehnt. Die vielen Schalter taugen dabei einerseits als Spielplatz im Stau und lassen sich andererseits auch völlig ignorieren, wenn es mal zügiger dahin gehen soll. Dann sind es vielmehr Dinge wie der Seitenhalt, den das Gestühl bietet oder das gut in der Hand liegende Lenkrad, die zählen.

 

Mit dem Gepäck hätte man die früher an der Tür lauernden Pagen nicht beeindrucken können. Ein paar Taschen passen zwar in den Kofferraum an der Front, doch in Wirklichkeit wird in der Praxis deutlich mehr auf den zumeist unverwendeten Rücksitzen abgelegt. Beim Ladevolumen eines SUV muss der Page heute fürs gleiche Trinkgeld fünf Mal so oft laufen wie beim Carrera, und allein diese Tatsache garantiert, dass 911er-Fahrer und Fahrerinnen in den besseren Hotels gerne gesehene Gäste sind.

 

Heute stehen sich einander ein täglich abbauendes Luxusdomizil und eine auf extrem hohem Niveau wachsende Automobilmarke gegenüber. Mit der aktuellen 911er-Generation hat der zur Zeit die Marke im Auftrag der Familie Piech regierende Matthias Müller ein ebenso beeindruckendes wie wichtiges Modell auf die Straße gebracht, das nicht nur selbst ein Erfolg ist, sondern auch alle anderen Konzernprodukte beflügelt.

 

In ein paar Jahrzehnten wird ein 911er immer noch ein Begriff sein, während sich vermutlich an einen Cayenne niemand mehr erinnern können wird.








Suchen

QUICK LINKS IconQuick
Beispiel aus unserer Fotogalerie

Toyota RAV4
Toyota RAV4
Spacer
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe 113
Spacer
Leaders Auto&Wirtschaft Auto&Information Info4you Flotter&Wirtschaft 4wd Allrad Katalog Familien Autos Autobild Auto&Wirtschaft Auto&Technik Auto&Carrosserie Auto&Economie AboutFLEET
Spacer
Umfrage?

Können Sie sich vorstellen, beim nächsten Autokauf auf ein kleineres Fahrzeug zurückzugreifen?






Spacer
Spacer
 
Magazine

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK
© 2018 A&W Verlag GmbH. All rights reserved.
Symple